Start

Herzlich Willkommen bei der Stadtkapelle Warstein e.V.

Wir, die Stadtkapelle Warstein, sind ein Musikverein, der auf ein über 100 Jahre langes Bestehen zurückblickt.


Wir sind im Volksmusikerbund Nordrhein-Westfalen, Kreisverband Soest, organisiert.

Nach einjähriger Corona-Pause ist es endlich wieder so weit:

Am Samstag, 27. November, präsentiert die Stadtkapelle Warstein gemeinsam mit dem HSK-Kreisorchester Sauerland Winds wieder ihr Winterkonzert in der Sauerlandhalle in Warstein. Konzertante Blasmusik, gute Stimmung, Genuss für die Ohren. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten gibt es hier sowie beim Weinhaus Wieskemper, Dieplohstraße 8 in Warstein.

Preis: 8 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse.

Es gelten die zum Zeitpunkt aktuellen Regeln der Corona-Schutzverordnung, die "Gs" werden kontrolliert. Am Eingang sowie auf dem Weg zum Platz ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Die Stadtkapelle Warstein und Sauerland Winds freuen sich auf Euch und einen tollen musikalischen Abend.

Einstimmig hat sich das Vorstandsteam der Stadtkapelle Warstein entschieden, vorerst an den Plänen für das Winterkonzert am kommenden Samstag, 27. November, in der Sauerlandhalle Warstein festzuhalten. Allerdings werden die Regeln auf 2G+ verschärft. Das bedeutet, dass Zutritt nur denen möglich ist, die einen Genesenen-Nachweis oder einen vollständigen Impfschutz vorweisen können. Diese müssen zudem einen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen.

„Um den Gästen einen möglichst reibungslosen und einfachen Ablauf zu ermöglichen, richten wir an dem Samstag in der kleinen Sauerlandhalle ein Schnelltestzentrum ein, wo offizielles Fachpersonal die Bürgertests durchführt. Dieses Angebot richtet sich aber nur an Konzertgäste, Musiker bzw. Helfer“, so der Vorstand der Stadtkapelle. Das Testzentrum wird am Konzerttag, 27. November, ab 15 Uhr bis zum Konzertbeginn (19 Uhr) geöffnet sein: „Wir würden es daher begrüßen, wenn die Zuhörer auch schon am Nachmittag kommen, sich testen lassen, um am Einlass am Abend Verzögerungen und langes Anstehen zu verhindern.“

Die Schnelltests werden kostenlos sein. Beim Einlass sowie auf dem Weg zum Test oder zum Platz soll ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, am Platz kann er abgesetzt werden. In den Pausen sowie im Anschluss des Konzertes wird es Getränke geben, vom Essensverkauf muss die Stadtkapelle allerdings absehen. Karten sind weiterhin über den Online-Shop auf www.stadtkapelle-warstein.de sowie im Weinhaus Wieskemper genauso wie an der Abendkasse erhältlich.

Gäste, die bereits eine Karte, ob online oder im Weinhaus, erworben haben, nun aber nicht kommen können, können die Karte erstatten lassen. Das wird allerdings erst in der Woche nach dem Konzert möglich sein, weitere Informationen dazu folgen. „Trotz des großen organisatorischen Aufwands freuen wir uns jetzt aber auf ein Konzert mit dem Höchstmaß an Sicherheit. Es ist auch der Lohn für alle Musikerinnen und Musiker.“ Eine endgültige Entscheidung, auch mit den Behörden, kann allerdings erst mit den neuen Corona-Regeln ab Donnerstag getroffen werden.

Interesse, Teil der Stadtkapelle zu werden, ein Musikinstrument zu lernen oder einfach „hineinzuschnuppern“?


Informiert euch doch einfach auf unserer Seite, kontaktiert uns und wir helfen gerne weiter.